Stacks Image 5
Es war einmal ein alter Bauer, der seit vielen Jahren für seine Ernte gearbeitet hatte. Eines Tages lief sein Pferd weg. Nachdem auch die anderen die Nachricht gehört hatten, kamen seine Nachbarn zu Besuch. “So ein Pech”, sagten sie mitfühlend.

“Vielleicht”, antwortete der Bauer.

Am nächsten Morgen kehrte das Pferd zurück und brachte drei weitere wilde Pferde mit. “Wie wunderbar”, meinten die Nachbarn.

“Vielleicht”, antwortete der alte Mann.

Am folgenden Tag versuchte sein Sohn, eines der ungezähmten Pferde zu reiten, wurde herunter geworfen und brach sich das Bein. Die Nachbarn kamen wieder, um ihr Mitleid über sein Unglück auszudrücken.

“Vielleicht”, antwortete der Bauer.

Am nächsten Tag kam das Militär in das Dorf, um junge Männer in die Armee aufzunehmen. Als sie sahen, dass das Bein des Sohnes gebrochen war, gingen sie an ihm vorbei. Die Nachbarn beglückwünschten den Bauern, wie gut es doch ausgegangen sei.

“Vielleicht”, sagte der Bauer.